Seminare

Tage voller neuer Ideen und Erfolge

 

Seminare 2021

April 

17. und 18.04. (fellomenal, 82275 Emmering)
Bodytalk
Hunde unterhalten sich untereinander meist non verbal. Auch wir Menschen „reden“ non verbal. Allerdings meist unbewusst. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie wieder Ihre Körpersprache bewusst einsetzen können. Sie üben in diesem Seminar wie Sie Ihren Hund einladen dicht zu Ihnen zu kommen, aber auch wie Sie ihn begrenzen können.
>> weitere Infos finden Sie hier


21. und 23.04. (75305 Neuenbürg)
3-Tage Erziehungsurlaub
>> weitere Infos finden Sie hier


28. und 30.04. (75305 Neuenbürg)

Tiergestützes Führungskräfteseminar

Mai

08. und 09.05. (Mosel Dogs, 54338 Schweich)
Abruf
Den Hund immer und aus jeder Situation abrufen zu können, das wünscht sich wohl jeder Hundehalter. Ziel dieses Seminars ist es, Sie und Ihren Hund auf diesem Weg zu begleiten und Ihnen die Möglichkeit zu geben, dies zu erreichen.
>> weitere Infos finden Sie hier


15. und 16.05. (4 Pfotenschule Barakat, 26345 Bockhorn)
Die große Liebe meines Lebens – Eine Paaranalyse
>> weitere Infos finden Sie hier


Juni

26. und 27.06. (IG Huzndeschulen)
Tierschutzhunde verstehen für Hundetrainer
>> weitere Infos finden Sie hier

 

Juli

01. bis 03.07. (75305 Neuenbürg)
Erziehungsurlaub

10. und 11.07. (94439 Roßbach)
Body Talk
>> weitere Infos finden Sie hier


24. und 25.07. (89312 Günzburg)

Auf den Punkt
Wir alle Wünschen uns bei verschiedenen Situationen ein Knöpfchen auf das man drückt und das Problem löst sich in Luft auf. Leider ist dies nicht immer möglich…..allerdings manchmal öfter als man denkt. Dazu braucht es einen Blick von außen, Bereitschaft zur Veränderung, Ehrlichkeit, eine Reflexion für sich selbst und den Wille, dies nun „einfach“ anzugehen.
Ein Workshop für Hundebesitzer, die Verhalten verändern wollen und auf den Punkt einen Blick von außen brauchen.
>> weitere Infos finden Sie hier


31.07. und 01.08. (Tierheim Karlsruhe)

Die große Liebe meines Lebens
In diesem Seminar geht es nicht um eine neue Methode, sondern darum, sich selbst kennen zu lernen. Gegenüber gestellt wird Ihnen Ihr Hund mit seinem Charakter, seinen Stärken und Schwächen, seinem Durchsetzungsvermögen, seinen Ängste und seinen Taktiken bei Konflikten. Dabei lernen Sie nicht nur viel über Ihren Hund sondern auch über Ihre Beziehung und über sich selbst.

 

August

14. und 15.08. (Dogdays Hundeseminare, 15370 Fredersdorf-Vogelsdorf)
Body Talk
>> weitere Infos finden Sie hier


27. bis 29.08. (TiNO, 64385 Reichelsheim)

All you can ask mit Ute Heberer – Workshop für Hundetrainer
Zwei Frauen – 50 Jahre Erfahrung und Wissen zum Thema Hund
„Wie erkenne ich, ob der Hund gleich beißt?“, „Wie erreiche ich bei einem Galgo den sicheren Abruf vom Hasen?“, „Wie kann ich das Vorstehen an der Reizangel üben“, „was sind die wichtigen Fragen im Erstgespräch?“, „Wann kann ich mich abgrenzen bzw. wo sind meine persönliche Grenze?“, „Wie kann ich mehr Geld verdienen?, „Wann sollte ich einen Kampf zwischen zwei Hunden unterbrechen?“, „1000 Wege zur Leinenführigkeit, aber wann nutze ich welche Trainingsart?“, „wie überzeuge ich meinen Kunden?“, „Wie gehe ich mit schwierigen Kunden um?“, „Wie trainiere ich einen ängstlichen Hund?“, “Wie durchleuchte ich eine Hund-Mensch-Beziehung?”
Ihr werdet die meisten Fragen beantworten können, trotzdem ist es sicherlich spannend, zwei „alten Hasen bzw. Häsinnen“ bei der Arbeit zu schauen zu können und alles wirklich alles fragen zu können.
Die Veranstaltung findet in unserem Lieblingstierheim statt. Die Vielfalt der dortigen Hunde in Gruppen gibt uns die Möglichkeit, Körpersprache hautnah zu erleben und zu erkennen. Gerne dürft ihr auch selbst schwierige oder auch einfache Hunde mitbringen. Wir werden je nach eurem Wunsch demonstrieren oder coachen. Wir bieten euch 50 Jahre Hundetraining, 50 Jahre geballtes Wissen.

 

September

04. und 05.09. (53902 Bad Münstereifel)
Auf den Punkt
Wir alle Wünschen uns bei verschiedenen Situationen ein Knöpfchen auf das man drückt und das Problem löst sich in Luft auf. Leider ist dies nicht immer möglich…..allerdings manchmal öfter als man denkt. Dazu braucht es einen Blick von außen, Bereitschaft zur Veränderung, Ehrlichkeit, eine Reflexion für sich selbst und den Wille, dies nun „einfach“ anzugehen.
Ein Workshop für Hundebesitzer, die Verhalten verändern wollen und auf den Punkt einen Blick von außen brauchen.
>> weitere Infos finden Sie hier


18. und 19.09. (A-8700 Leoben)

Hund-Mensch-Beziehung
Wir werden uns die verschiedenen Hund/Mensch Teams anschauen und die Stärken und Schwächen des Einzelnen analysieren. Wir werden mit kleinen Tests die Wesensmerkmale der Hunde erforschen. Z.B. die Konfliktstrategien, die Frustrationstoleranz, ob er gerne mit dem Menschen zusammen arbeitet, wie extrovertiert er ist und welche Hobbies er hat. Den Hunden gegenüber gestellt werden die jeweiligen Hundebesitzer mit ihren Stärken und Fähigkeiten, ihren Motivationsrastern, Konfliktlösungsstrategien und Persönlichkeiten. Im Anschluss wird besprochen, welche Auswirkungen diese auf die jeweilige Beziehung hat.
>> weitere Infos finden Sie hier

 

Oktober

04. und 05.10. (fellomenal, 82275 Emmering)
Wir werden uns die verschiedenen Hund/Mensch Teams anschauen und die Stärken und Schwächen des Einzelnen analysieren. Wir werden mit kleinen Tests die Wesensmerkmale der Hunde erforschen. Z.B. die Konfliktstrategien, die Frustrationstoleranz, ob er gerne mit dem Menschen zusammen arbeitet, wie extrovertiert er ist und welche Hobbies er hat. Den Hunden gegenüber gestellt werden die jeweiligen Hundebesitzer mit ihren Stärken und Fähigkeiten, ihren Motivationsrastern, Konfliktlösungsstrategien und Persönlichkeiten. Im Anschluss wird besprochen, welche Auswirkungen diese auf die jeweilige Beziehung hat.
>> weitere Infos finden Sie hier

 

November

13. und 14.11. (Hundezentrum Kipfenberg, 85110 Kipfenberg)
Nähe und Distanz
Der Kernkonflikt in Beziehungen ist oft der Umgang mit Nähe und Distanz. Dabei ist es oft nicht wichtig, ob die Beziehung zwischen Lebensgefährten, Erwachsener und Kind, Chef und Angestelltem oder Mensch und Hund gemeint ist, es ergibt sich jede Menge Zündstoff. Dabei werden wir auch über das herkommen und beim Menschen bleiben reden.


08. und 09.11. Coachingtools für Hundetrainer (75305 Neuenbürg)
Auftragsklärung (Was will meine Kunde)
Zielklärung und Zieldefinition
Fragetechniken
Anamnesebogen erstellen
„Nicht Kunden“ erkennen
Abgrenzungsübung
Umgang mit Widerständen
Arbeiten mit Rollenspielen
Aufstellungen
Funktionen des Hundes erkennen
Distanz/Nähe Problematiken bearbeiten
Ziele im Hund/Mensch Team erläutern
Arbeiten mit der Stärkenanalyse
Arbeiten mit Perspektivenwechsel
Motivationsraster von Hund und Herrchen/Frauchen
Dramadreieck

 

27. und 28.11. (75305 Neuenbürg)
Tiergestützte Arbeit für Coachs, soziale Berufe und Hundetrainer
Möchten Sie Begriffe wie „Führung“, „zielorientiertes Handeln“, „Distanz und Nähe“ auch von einer anderen Seite kennenlernen? Wollen Sie Ihr bisheriges Arbeitsfeld erweitern? Möchten Sie neue Wege gehen? Sind Sie neugierig? Möchten Sie neue Strategien kennenlernen?

 

 

Kontakt

Christel Löffler

Dialog - Mensch - Tier

Schwabstichstraße 67
75305 Neuenbürg - Dennach

Tel.: +49 (7082) 55 03
Mobil: +49 (179) 122 5 8 17
info@dialog-mensch-tier.de

Datenschutz